Wie viele Menschen stellen sich überhaupt folgende Frage:

Wer sind wir und was machen wir hier ?

Ist es nicht vielmehr so, das sich der weitaus größere Teil der Menschen sagt:

 

" Ich lebe in der realen Welt und habe meine Arbeit und mein Leben - Belästige mich nicht mit solchen Fragen, ich muss mich um mein "Leben" kümmern" ?

 

Aber ohne die Erkenntnis - Koordinate -, wer wir sind und was wir hier machen,  können wir nicht verstehen was hier vor sich geht und was unsere Rolle in dem Ganzen ist.

 

Die wichtigste Koordinate ist: Wir sind unendliches Bewusstsein

 

Wir sind nicht unser Körper wie wir glauben.

 

Wenn wir nicht einmal die Realität verstehen, wer wir sind und unseren Platz darin, wie sollen wir die Welt verstehen, welche die Realität darstellt.

Nur wenn wir erkennen wer wir wirklich sind, erkennen wir auch die Freiheit !!

 

VIELE MENSCHEN SAGTEN VIELE SCHLAUE DINGE - VIEL SPASS BEIM LESEN MEINER HOMPAGE

 Die Realität ist eine Illusion, wenn auch eine permanente.

"Albert Einstein"

Wahre Erleuchtung erlangt derjenige, der erkannt hat, das alles Illusion ist.

"Buddha"

 

Für einen intelligenten Menschen ist es Zeitverschwendung, der Mehrheit anzugehören. Per definitionem tun das schon genug Leute.

"G.H. Hardy"

 

Jeder sieht die Grenzen seines Gesichtsfelds als die Grenzen der Welt an,

"Arthur Schopenhauer"

 

Jeder Mensch wird in den Momenten seines Lebens zum Andersdenken, in denen er vorübergehend die Herde verlässt und eigenständig denkt.

"Archibald Macleish"

 

Ein Feigling ist unfähig, Liebe zu zeigen; das ist dem Mutigen vorbehalten.

"Gandhi"

 

Mit 90 % aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.

"Oscar Wilde"

 

Bildung ist eine wunderbare Sache, vorausgesetzt man bedenkt stets, das einem das wirklich wertvolle nicht beigebracht werden kann.
"Oscar Wilde"


Bei einer solchen Gelegenheit ist es weit mehr als nur eine moralische Verpflichtung, seine Meinung kundzutun. Es ist ein Vergnügen.
"Oscar Wilde"


Wie wir scheinen, was wir schau´n ist nur ein Traum in einem Traum.
"Edgar Allan Poe"